Erwachsen sein – was bedeutet das?

Als Kind dachte ich, wenn man erwachsen ist, weiss man alles, lackiert sich die Nägel und trägt Schuhe mit Absätzen. Zwischendurch geht man arbeiten, meistens macht man aber nichts. Und weil man alles weiss und die anderen erwachsenen Menschen auch alles wissen, gibt es auf jede Frage eine Antwort. Man muss keine Hausaufgaben machen, also ist man sorglos. Jeden Tag liegen wichtige Briefe mit vielen Geheimnissen im Briefkasten, die man nur als erwachsener Mensch kennen darf.

Artikel teilen
Instagram
Xing
LinkedIn
WhatsApp
lesen

Kerze mit Serviettentechnik gestalten

Kerze Serviettentechnik Geschenk

Nur noch wenige Tage, dann ist es so weit: Es ist Weihnachten. Dann werden wir uns die Bäuche vollschlagen, Weihnachtslieder singen und Geschenke unter den Tannenbaum legen. Ups, ihr habt noch keine Geschenke? Dann habe ich hier einen Vorschlag für euch. Kerzen mit der Serviettentechnik zu gestalten, ist ganz einfach und geht schnell. Und ihr schenkt euren Liebsten erst noch etwas, was ihr selber gebastelt habt.

Artikel teilen
Instagram
Xing
LinkedIn
WhatsApp
lesen

Ab sofort bin ich ein Morgenmensch

Wecker

Morgenstund hat Gold im Mund. Der frühe Vogel fängt den Wurm. Wenn ich so was lese, habe ich das Gefühl, das halbe Leben zu verpassen, wenn ich ausschlafe. Man sagt ja, dass es keine Morgen- oder Nachtmenschen gibt. Das sind alles nur Angewohnheiten. Es heisst, dass man viel mehr vom Tag hat, wenn man früh aufsteht. Deshalb habe ich entschieden: Ab heute bin ich ein Morgenmensch.

Artikel teilen
Instagram
Xing
LinkedIn
WhatsApp
lesen

Ey Alter, lasst uns schwören!

Alter

Ach, was waren das noch für Zeiten, als man die Stefanie noch Steffi nannte und den Hanspeter mit Hampi ansprach. Schön war das.

Artikel teilen
Instagram
Xing
LinkedIn
WhatsApp
lesen

Sorry, ich esse Bratwurst!

Es gibt ja fast wöchentlich einen neuen Foodtrend, der gerade total angesagt ist. Und dann essen alle plötzlich nur noch Chia Samen, weil die megagesund sind. Und lecker. Echt jetzt.

Artikel teilen
Instagram
Xing
LinkedIn
WhatsApp
lesen

Camping-Blog wird zu rumgeeule

Rumgeeule

Und warum?

Auch wenn es manchmal so wirkt, bin ich nicht ständig im Campingurlaub. Der beschränkt sich nämlich auf wenige Ferienwochen im Jahr. Und das ist auch gut so, weil ich meine Arbeit liebe.

Artikel teilen
Instagram
Xing
LinkedIn
WhatsApp
lesen

Der Concept Caravan – ein ganz besonderer Wohnwagen

Concept Caravan

Es war wohl der aussergewöhnlichste Wohnwagen, den man am diesjährigen Suisse Caravan Salon bewundern konnte. Er unterscheidet sich in so ziemlich allen Bereichen von einem herkömmlichen Wohnwagen: Der Concept Caravan von Ruedi Bolliger.

Artikel teilen
Instagram
Xing
LinkedIn
WhatsApp
lesen

Unkompliziertes Campen mit GentleTent

GentleTent Dachzelt

Sie sind schnell aufgebaut und ziehen mit ihrem speziellen Design die Blicke auf sich – die aufblasbaren Zelte von GentleTent. Doch die Gentletents bieten viel mehr als „nur“ eine nette Optik. Was an den Zelten so besonders ist und warum sie das Campen vereinfachen, hat mir Gernot Rammer, CEO und Mitbegründer von GentleTent, am Suisse Caravan Salon erzählt.

Artikel teilen
Instagram
Xing
LinkedIn
WhatsApp
lesen

m&m’s World London

m&ms world

Ich lieeeebe Schokolade! Schokolade geht immer. Und Schokolade gehört eigentlich auch zu jeder Nachspeise dazu, nicht wahr? Eine Nachspeise ohne Schokolade wird ihrem Namen nicht gerecht und müsste demzufolge eher als Vor- oder Hauptspeise bezeichnet werden.

Artikel teilen
Instagram
Xing
LinkedIn
WhatsApp
lesen

Woran du erkennst, dass du zu einem echten Camper geworden bist! ;-)

10

Es gibt die typischen Camper-Klischees, gegen die wir uns immer wieder wehren müssen. Aber es gibt auch Verhaltensweisen, die viele Camper gemeinsam haben. Du willst wissen, woran du erkennst, dass du zu einem echten Camper geworden bist? Bitteschön – hier sind die 10 Punkte:

Artikel teilen
Instagram
Xing
LinkedIn
WhatsApp
lesen